JavaScript ist in ihrem Browser nicht aktiv. Daher kann diese Seite nicht korrekt angezeigt werden.
Bitte ändern Sie ihre Browsereinstellungen bzw. wechseln sie auf einen Browser mit JavaScript Unterstützung.
Zurück

Aktuelles aus Hamersen mit Alpershausen und Hanschhorst

 

Altpapiersammlung in Hamersen am 23.01.2021

Hamersen, den 17.01.2021

Aktion in Hamersen am Samstag, den 23.01.2021.

Der SV Hamersen sammelt am Samstag, den 23.01.2021 wieder Altpapier in der Gemeinde ein. Aufgrund der derzeitigen Situation bittet der Sport-Verein um Unterstützung bei den Bürgern, wenn es möglich ist, das Sammelgut selbst zu den auf dem Parkplatz beim Feuerwehrhaus stehenden Containern zu bringen Bei der Anlieferung Mund- und Nasenschutz tragen. Der SV Hamersen bedankt sich für das Verständnis. Weiter sind Kleingruppen (jeweils 2 Personen) auch als Abholservice unterwegs und sammeln das Altpapier ein. Bis 09:30 Uhr sollte das Sammelgut gebündelt und gut sichtbar am Straßenrand liegen.

Quelle: Karsten Brunkhorst

Jahreshauptversammlung SV Hamersen auf unbestimmte Zeit verschoben.

Hamersen, den 15.12.2020

Der SV Hamersen teilt mit, dass aufgrund der weiterhin angespannten Corona-Situation die für den 08.01.2021 vorgesehene Jahres-Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste.

Sobald sich die Situation entspannt, wird über den neuen Termin informiert werden.

Aus demselben Grund fallen leider die gemeinsam mit der Feuerwehr für den 16.01.2021 geplante Kohltour und der Dorfgemütliche ersatzlos aus.

Der SVH wünscht allen Lesern mit Familien frohe Festtage. Bleibt gesund !!!

Quelle: Michael Kaiser

SV Hamersen modernisiert Spielplatz beim Sportplatz.

Hamersen, den 14.07.2020

„Viele Hände schaffen ein schnelles Ende“.

In diesem Jahr stand die Modernisierung des Spielplatzes beim Sportplatz des SV Hamersen auf der Agenda. Das Projekt startete am 29.Juni mit der Erstellung der Schaukel, hier wurde zunächst das Fundament für die beiden Metallpfosten geschüttet, dabei ein herzlichen Dank an Jürgen Worthmann für sein Engagement, er zeigte mit seinen routinemäßigen Geschicken die richtigen Vorgaben für das späterer Aufstellen der Schaukel. Am 11.07.20 gingen die Arbeiten weiter, hier ein Dank an alle Beteiligten, welche tatkräftig und schnell das Vorhaben zu Ende gebracht haben.

Quelle: Karsten Brunkhorst